CBG Cannabisblüten - Cannabigerol

Uhrwerk Orange 15% CBG
Uhrwerk Orange 15% CBG

Uhrwerk Orange 15% CBG

Normaler Preis €7,00
/
inkl. MwSt.

Uhrwerk Orange CBG schmeckt sehr lecker nach sauren Orangen und Mandarinenschalen und zudem hat sie auch herrlich orangefarbene Blüten - daher ist es quasi vorgegeben, daß diese CBG Sorte einfach Uhrwerk Orange heißen muß! Mit einem CBG Wert von 15% und einem Wert an THC von unter 0,3%, gehört Uhrwerk Orange CBG zur Creme de la Creme der CBG Sorten. Die Blüten sind sehr kompakt und dicht gewachsen, für eine reine Outdoorsorte ist das wirklich bemerkenswert und es spricht für das Know-How des Produzenten. Uhrwerk Orange CBG kann man definitiv zu den absolut besten CBG Sorten zählen, es handelt sich um ein echtes High-End Produkt erster Güte!

CBG: 15%
THC: < 0,3%
GERUCH: lecker nach sauren Orangen und Mandarinenschalen

Zertifizierter EU-Hanf eingetragen im EU-Sortenkatalog - der Name "Uhrwerk Orange CBG" dient nur zum Produkt-Marketing...

Uhrwerk Orange - CBG Blüten - Cannabidiol Marihuana-online kaufen

Einkaufswagen
Bud Spenca 9% CBG
Bud Spenca 9% CBG

Bud Spenca 9% CBG

Normaler Preis €7,00
/
inkl. MwSt.

Bud Spenca CBG ist eine tolle Freilandsorte die viel CBG zu bieten hat – die Blüten sind sehr kompakt und sie duften äußerst lecker süß nach etwas Erde und Moschus. Diese CBG Blüten werden natürlich, schonend getrocknet und sorgfältig verarbeitet. Man sieht sofort im ersten Augenblick, dass es sich um ein richtig hochwertiges Produkt handelt. Da Bud Spenca CBG weniger als 0,2% THC bietet, ist sie in beinahe allen Ländern (wie zum Beispiel Deutschland) völlig legal.

CBG: 9%
THC: < 0,2%
GERUCH: angenehm erdig süß, Moschus

Zertifizierter EU-Hanf eingetragen im EU-Sortenkatalog - der Name "Bud Spenca CBG" dient nur zum Produkt-Marketing...

Bud Spenca CBG - Marihuanablüten - CBG Weed

Einkaufswagen

CBG Cannabisblüten kaufen - eine kleine Einführung

CBG (Cannabigerol) wird aus der Cannabispflanze gewonnen, wir erklären hier kurz ihre spezifischen Eigenschaften, beleuchten die Anwendungsbereiche für die Gesundheit und wir werden das tägliche Wohlbefinden genauer betrachten.

Was sind Cannabis CBG-Blüten?

Cannabigerol (CBG) und seine Bedeutung: CBG, oder Cannabigerol, ist eine nicht-psychoaktive Cannabinoid-Verbindung, die in der Cannabispflanze vorkommt. Im Unterschied zu THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol) ist CBG in der Regel in geringeren Mengen vorhanden, aber es hat einzigartige Eigenschaften, die es besonders interessant machen.

Herkunft der CBG-Blüten: diese Cannabigerol Blüten sind die Blütenstände der weiblichen Cannabispflanze, die speziell darauf gezüchtet wurde, höhere Mengen an Cannabigerol zu produzieren. Die Auswahl der richtigen Sorte und die besten Anbaubedingungen sind entscheidend für die Qualität.

Legalität: Die rechtliche Situation von CBG-Blüten kann je nach Region variieren. In einigen Ländern, in denen der Anbau von industrieller Hanf legal ist, können auch CBG-Blüten legal erworben und verwendet werden. Es ist jedoch unerlässlich, die geltenden Gesetze und Bestimmungen zu kennen.

Chemische Zusammensetzung von Cannabigerol

Cannabinoide: CBG-Blüten enthalten, wie der Name schon sagt, einen höheren Anteil an Cannabigerol im Vergleich zu anderen Teilen der Pflanze. Neben CBG können auch andere Cannabinoide wie CBD, THC, CBC und CBN in unterschiedlichen Mengen vorhanden sein.

Terpene: Terpene sind aromatische Verbindungen, die für den charakteristischen Geruch von Cannabispflanzen verantwortlich sind. CBG-Blüten können eine Vielzahl von Terpenen enthalten, die nicht nur für den Geruch, sondern auch für mögliche gesundheitliche Vorteile verantwortlich sind.

Weitere Verbindungen: Neben Cannabinoiden und Terpenen können CBG-Blüten auch andere bioaktive Verbindungen wie Flavonoide und Phenole enthalten. Diese tragen möglicherweise zu den gesundheitlichen Vorteilen der Blüten bei.

Anbau und Ernte von CBG-Blüten

Auswahl der Hanfpflanze: Die Auswahl der richtigen Hanfsorte ist entscheidend, um CBG-Blüten mit einem hohen Gehalt an Cannabigerol zu produzieren. Züchter setzen auf spezielle Sorten, die genetisch darauf ausgerichtet sind, mehr CBG zu produzieren, wobei der THC-Gehalt eigentlich immer unter 0,2% bzw. unter 0,3% liegt.

Anbaubedingungen: Die Anbaubedingungen für CBG-Blüten müssen sorgfältig gesteuert werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dies umfasst die Kontrolle von Lichtzyklen, Bewässerung, Nährstoffen und anderen Umweltfaktoren - die CBD Blüten werden entweder indoor oder outdoor angebaut.

Erntezeitpunkt: Der Zeitpunkt der Ernte spielt eine wichtige Rolle, um CBG-Blüten von höchster Qualität zu gewinnen. Eine präzise Zeitwahl stellt sicher, dass der CBG-Gehalt in den Blüten optimal ist.

Verarbeitung von CBG-Blüten

Trocknung: Nach der Ernte werden CBG-Blüten getrocknet und vollkommen ausgereift. Das hilft, überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen und die gewünschten chemischen Profile der Blüten zu stabilisieren.

Extraktion von CBG-Öl: CBG-Blüten können einer Extraktion unterzogen werden, um reines CBG-Öl zu gewinnen. Verschiedene Extraktionsmethoden, darunter CO2-Extraktion und Lösungsmittelextraktion, können angewendet werden.

Isolierung von CBG: CBG kann auch isoliert werden, um CBG-Isolat zu produzieren, das ausschließlich Cannabigerol enthält. Dieses Isolat kann für spezielle Anwendungen genutzt werden.

Gesundheitlicher Nutzen der CBG Blüten

Entzündungshemmende Eigenschaften: CBG Blüten werden aufgrund ihrer potenziellen entzündungshemmenden Eigenschaften erforscht. Diese könnten bei verschiedenen entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis und entzündlichen Darmerkrankungen von Nutzen sein.

Schmerzlinderung: Cannabigerol kann eine schmerzlindernde Wirkung haben, die durch die Beeinflussung der Schmerzrezeptoren und des Endocannabinoid-Systems vermittelt wird.

Neuroprotektion: Studien deuten darauf hin, dass CBG neuroprotektive Eigenschaften haben könnte, was bedeutet, dass es das Nervensystem schützen und vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson schützen kann.

Antibakterielle Wirkung von Cannabigerol: Der Inhaltsstoff wird wegen seiner möglichen antibakteriellen Eigenschaften erforscht, die dazu beitragen könnten, das Wachstum von Bakterien zu hemmen und Infektionen zu bekämpfen.

Glaukom (Grüner Star): Es gibt Hinweise darauf, dass CBG den Augeninnendruck reduzieren kann, was für Menschen mit Glaukom von Interesse sein könnte.

Angst und Depression: CBG könnte eine beruhigende Wirkung haben und sich positiv auf Angstzustände und Stress auswirken.

Gastrointestinale Gesundheit: Studien legen nahe, dass CBG möglicherweise die Funktion des Magen-Darm-Trakts unterstützen kann, einschließlich der Linderung von Entzündungen im Verdauungssystem.

Anwendungsformen von CBG

Rauchen und Verdampfen: Ähnlich wie bei CBD-Blüten können CBG-Blüten geraucht oder verdampft werden, um eine schnelle Aufnahme der Wirkstoffe zu ermöglichen.

Tees und Infusionen: CBG-Blüten können auch zur Zubereitung von Tees oder Infusionen verwendet werden, was eine sanftere Methode des Konsums darstellt.

Speisen und Getränken: Die Integration von CBG-Blüten in Lebensmittel und Getränke ermöglicht eine vielseitige Anwendung und eine genussvolle Art des Konsums.

Öle und Tinkturen: Extrakte aus Cannabigerol können in Öle oder Tinkturen umgewandelt werden, die sublingual eingenommen oder in Lebensmittel und Getränke gemischt werden können.